• 136668167 3665789970170699 1192532126501728984 o

kampagne

  • Top Banner 1
 

Explosionsgeräusche aus Industriebetrieb

B3.04 Explosion
Zugriffe 2339
Einsatzort Details

Siershahn, Berggarten
Datum 06.12.2023
Alarmierungszeit 23:20 Uhr
Einsatzende 01:40 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 20 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mogendorf
Feuerwehr Siershahn
Feuerwehr Dernbach
DRK Ov Siershahn
    PI Montabaur
      FEZ Wirges
        Feuerwehr VG Wirges
        Wehrleitung VG Wirges
          Rettungsdienst Rhein-Lahn-Westerwald
            BKI Westerwaldkreis
              Fahrzeugaufgebot   HLF 10  MZF 2  MTF  TLF 3000  DLK 23/12  LF 8/6  MZF 1  MZF 3  MZF 1  TLF 4000  ELW 1
              Brand

              Einsatzbericht

              Am Abend des 06.12. wurden die Feuerwehren aus Siershahn, Dernbach und Mogendorf zu einer gemeldeten Explosion in einen Industriebetrieb in Siershahn alarmiert. Aufgrund mehrere eingeganener Notrufe wurden durch die Leitstelle Montabaur, das entsprechende Stichwort gewählt.

              Aufgrund des Einsatzstichwortes, wurden ebenfalls der DRK Ortsverein Siershahn, die Wehrleitung der Verbandsgemeinde, sowie die Führungsstaffel VG und der BKI des Westerwaldkreises hinzualarmiert.

              Auf dem Gelände kam es an einem Ofen zu einem Überdruckknall, der das Explosionsgeräusch verursachte. Das Gebäude wurde belüftet und erkundet.

              Es kam zu keinem Personen- oder Sachschaden. Trotz Geruchsbelästigung bestand keine Gefahr für Umwelt und Bevölkerung.

              Die Feuerwehr verblieb auf dem Gelände bis ein kontrolliertes Öffnen des Ofens möglich war.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

               
               

              Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.